Islay

Islay Islay ist die südlichste und fünftgrößte Insel der Inneren Hebriden. Sie ist hat ungefähr 3.000 Einwohner und eine maximale Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung von 40 km und 30 km in West-Ost-Richtung, bei einer Fläche von 620 Quadratkilometern. Die Küstenlänge beträgt 200 km, mit einem beträchtlichem Anteil Sandstrand. Islay ist bekannt für ihre unverwechselbaren torfigen Single Malt Whisky, wie Laphroaig, Ardbeg oder Lagavulin. Insgesamt gibt es 8 Destillerien auf Islay und der Besuch zumindest einer ist ein Muss!

 

Lebensmittelgeschäfte für Selbstversorger

  • CoOp supermarket - Port Ellen
  • Spar supermarket - Port Ellen
  • MacAuley - Port Ellen
  • CoOp supermarket - Bowmore
  • Butcher - Bowmore

Restaurants, Pubs und Cafe’s

  • Ardbeg Café - Ardbeg
  • The Islay Hotel, Restaurant, Pub – Port Ellen
  • Sea Salt Restaurant – Port Ellen
  • Ardview Pub – Port Ellen
  • White Hart Pub – Port Ellen
  • Harbour Inn Restaurant, Pub - Bowmore
  • Bridgend Hotel Restaurant, Pub
  • Yans Kitchen Port Charlotte
  • Port Charlotte Hotel Restaurant
  • An Tigh Seinnse Bistro Pub, Portnahaven

Ausflugsziele auf Islay:

  • 8 Single Malt Whisky Distilleries
  • Kildalton Cross: 8th century
  • Dunyvaig Castle: Ruin next to Lagavulin
  • Finlaggan: Visitor Center, Ruins
  • Museum of Islay Life: Port Charlotte
  • Round Church: Bowmore
  • Islay Woolen Mill: near Bridgend
  • Islay House Square: shops, brewery
  • Portnahaven: Impressive waves when stormy
  • Machrie 18-hole Golf Course: on the best
  • Birdwatching: Loch Gruinart RSPB reserve
  • Pony Trekking: Ballivicar Farm
  • Loch Fishing: Port Ellen Angling Club
  • Sea Fishing: Islay Sea Adventures – Port Ellen
  • Cycling: bikes can be rented in Port Ellen

|